Sitzungsniederschrift vom 09.11.2017 (elektronische Kopie)

Protokoll zur öffentlichen Sitzung des Bau- und Umweltausschusses
vom 26. September 2018

TOP 01 Verpflichtung bürgerlicher Mitglieder
Begrüßung durch den Vorsitzenden des Bau- und Umweltausschusses mit anschließender Verpflichtung der bürgerlichen Mitglieder
Gernot Schumann und
Stefan Kramp
per Handschlag.

TOP 02 Genehmigung des Protokolls der Arbeitssitzung vom 19.07.2018
Die Genehmigung des Protokolls der Arbeitssitzung vom 19.07.2018 erfolgt einstimmig

TOP 03     Bestimmung eines Protokollführers
Das Protokoll der Sitzung wird von Frank Massur geführt.

TOP 04    Mängel an der Zuwegung und Gehweg Karl-Jaques-Halle
Der Vorsitzende des Bau- und Umweltausschusses berichtet über die geplante provisorische Absenkung eines Bordsteins in Höhe der Zuwegung zur Terrasse. Da im Eingangsbereich bei Regen immer Wasser steht, soll hier im Zuge der Aufstellung des Glockenturms ggfs. gleich ein Wasserablauf verbaut werden.
Da es durch die Montage des Glockenturms und der damit verbundenen Erdarbeiten (elektrischen Versorgung) im Eingangsbereich noch zu Arbeiten mit schwerem Gerät kommen wird, sollen die Arbeiten mit dem Team „Glockenturm“ abgestimmt werden.
Frank Massur regt an, aus der provisorischen Lösung des barrierefreien Zugangs ein abgestimmtes Gesamtkonzept (inklusive Eingangsbereich, Glockenturm und Zuwegung Terrasse) zu verfolgen und wird einen entsprechenden Vorschlag machen.

TOP 05    Befestigung des Vorplatzes des neuen Carports der Feuerwehr
Im vorderen Bereich des Carports soll der Boden befestigt werden. Es sollen ~30m² Rasengittersteine verlegt werden. Die vorhandene Regenrinne soll verlängert werden. Es werden Baukosten von rund 500 Euro erwartet.

TOP 06    Stromverbrauch Jugendraum
Der Stromverbrauch hat sich im letzten Jahr verdoppelt. Hier wird höchstwahrscheinlich der unachtsame Umgang mit der elektrischen Heizung die Ursache sein.
Diskussionspunkte:
Es wird eine wöchentliche Ablesung durch Mitarbeiter des Bauhofs vorgeschlagen.
Es wird vorgeschlagen, dass ein „aufmerksamer Nachbar“ hin und wieder nach dem Rechten schaut
Frank Massur wird sich die elektrische Infrastruktur anschauen, um die Möglichkeit zu prüfen, eine Schaltuhr und einen Raumthermostat nachzurüsten.

TOP 07    Beratung über den Beitritt zum Breitband-Zweckverband
Es fand eine Diskussion um den Beitritt zu einem Zweckverband statt.
Ergebnis der Diskussion
Es soll eine Einladung der Verantwortlichen (Zweckverband) erfolgen
Es sollen die Randbedingungen für einen Beitritt bzw. für spätere Anschlüsse erfragt werden
Eine Einladung zu einer Bürgerfragestunde bzw. Informationsveranstaltung wurde angeregt

TOP 08    Zustand Straße „Zum See“ in Jasdorf
Es wurde berichtet, dass die Straße „Zum See“ auf ca. 10m defekt ist.
Die Straße ist nicht im Schwarzdeckenverband.
Die Amtsverwaltung wird beauftragt, Angebote zur Reparatur einzuholen.

TOP 09    Zustand Feuerlöschteiche und Regenrückhaltebecken
Der Vorsitzende des Bau- und Umweltausschusses berichtet über den Zustand einiger Feuerlöschteiche und Regenrückhaltebecken und bittet die Bürger, Informationen über den Zustand der Feuerlöschteiche und Regenrückhaltebecken an den Bauausschuss zu liefern.
Anwesende Bürger berichten von insgesamt „nicht gutem“ Zustand unserer Feuerlöschteiche und Regenrückhaltebecken.
In der Sitzung wurde eine Auflistung aller Feuerlöschteiche und Regenrückhaltebecken begonnen, die es kurz- und mittelfristig zu sanieren gilt.

TOP 10    Entschärfung Parksituation Kindergarten Tökendorf
Der Tagesordnungspunkt wurde diskutiert.
Als kurzfristige Maßnahme wurden folgende Punkte genannt
Umwidmung der Straße Schulkoppel zu Spielstraße
Aufruf zur Rücksichtnahme an Beschäftigte, Eltern und Anwohner

TOP 11    Geschwindigkeitskontrollen Ortseingänge
Der Tagesordnungspunkt wurde diskutiert.
Eine Idee war, den Ortseingang von Probsteierhagen kommend optisch zu verengen.
Es soll eine Empfehlung an die Gemeindevertretung ausgesprochen werden, eigene Geschwindigkeitsanzeigen zu erwerben.

TOP 12    Beleuchtung Parkplatz Alte Schule Lilienthal
Die Beleuchtung des Parkplatzes an der Alten Schule in Lilienthal wurde diskutiert. Es sollen die Möglichkeiten einer qualifizierten Beleuchtung (solar- oder netzbetrieben) geprüft werden.
Als weiterer Punkt wurde die gesamte Situation der Straßenbeleuchtung angesprochen. Hier werden sich Stefan Kramp, Christian Schnoor und Frank Massur zu einer Begehung in der Gemeinde treffen, um sich ein Bild von der Beleuchtungssituation zu machen.

TOP 13    Verschiedenes
Unter Punkt Verschiedenes wurden folgende Punkte behandelt:
KITA
Es wurde der Status der Baumaßnahmen zur Erweiterung des Kindergartens nachgefragt.
Bgmin Britta Mäver-Block berichtet, dass es eine Einigung zum Auszug der Mieterin im Gebäude des Kindergartens gibt und dass zurzeit alle baulichen Maßnahmen vom Brandschutzgutachten abhängig sind, welches in Kürze erstellt werden soll

Karl Jaques Halle
Bgmin Britta Mäver-Block berichtet über ein Leck in der Heizung der KJH

Gasanschluss Alte Schule Lilienthal
Bgmin Britta Mäver-Block berichtet über den geplanten Gasanschluss der Alten Schule.

Die Sitzung des Bau- und Umweltausschusses vom 26. September 2018 wird vom Vorsitzenden um ca. 21:30 Uhr geschlossen

 
Sie sind hier: Gemeindevertretung