Märchenstunde - Lilienthal - 08.11.2017

Märchenstunde am 08. Nov. 2017
in der alten Schule Lilienthal

 

Am 08. 11. 2017 hat der Seniorenbeirat unserer Gemeinde seine diesjährige Jahreshauptversammlung durchgeführt. Wie im letzten Jahr waren 28 interessierte Dobersdorfer Senioreninnen und Senioren der Einladung gefolgt. Der Beirat hätte gern mehr Senioreninnen und Senioren begrüßt, aber vielleicht häufen sich die Termine im November und Dezember und überfordert den einen oder anderen.

Die vorgesehene Tagesordnung wurde zügig abgearbeitet, Neuwahlen sind durch Wiederwahlen immer schnell erledigt, für die offene Position des Kassenprüfers gab es eine Meldung, so dass die Anwesenden sich bereits nach gut 15 Minuten dem Kaffee und Kuchen widmen konnten. Vielen Dank an die fleißigen Damen des Seniorenbeirats, die schon lange vor Beginn mit Tischerücken, Tischedecken, Tischdekorieren und Kaffeekochen fleißig für den Nachmittag gearbeitet hatten.

Frau Jutta Lembcke entführte uns danach in eine Märchenwelt. Im dunklen Raum, nur bei dem Licht einer Stehlampe und einer Kerze erzählte Jutta uns weitgehend unbekannte Märchen. Sie berichtete von einem Königspaar, dass nach langem unerfüllten Kinderwunsch endlich Nachwuchs bekam, leider in der Gestalt eines Eselchens. Dieses war aber sehr begabt, lernte perfekt Mandoline spielen, eroberte das Herz einer wunderschönen Prinzessin und verwandelte sich in der Hochzeitsnacht zu einem sehr ansehnlichen Jüngling. Auch im folgenden Märchen wurde ein Jüngling durch einen Wunschhut glücklicher Bräutigam einer – natürlich – wunderhübschen Prinzessin. Im dritten Märchen eroberte ein mutiger Jüngling mit der Hilfe seiner bis dahin verzauberten Brüder (Adler, Walfisch) eine Kristallkugel, die wiederum zum Herzen einer wunderhübschen Prinzessin führte. Der Beifall der Senioren überredete Jutta zu einer Zugabe: Sogar in China gelang es einem Burschen durch die Macht der Worte eine weiße Rose allen blau zu erscheinen und schon war die – wieder wunderschöne – Prinzessin erobert. Kerzenschein, Glockengeläut und die Stimme der Erzählerin ließen alle Anwesenden entschleunigt inne halten und mit Spannung auf den guten Ausgang der Schicksale der schönen Prinzessinnen hoffen. Während der Erzählung wurde es immer leiser im Raum, ein deutliches Zeichen für das Interesse der Zuhörer, alle hörten gespannt zu.
Vielleicht gibt es mal irgendwann eine Neuauflage. Der Unterzeichner freut sich darauf.

Jürgen Klie

Gemeinde Dobersdorf - Märchenstunde
Gemeinde Dobersdorf - Märchenstunde
Gemeinde Dobersdorf - Märchenstunde
Gemeinde Dobersdorf - Märchenstunde
Gemeinde Dobersdorf - Märchenstunde
Gemeinde Dobersdorf - Märchenstunde
Gemeinde Dobersdorf - Märchenstunde
Gemeinde Dobersdorf - Märchenstunde
Gemeinde Dobersdorf - Märchenstunde
Gemeinde Dobersdorf - Märchenstunde
Gemeinde Dobersdorf - Märchenstunde
 

Fotos - Gabriele Kalinka

 
Sie sind hier: Galerie | 2017 | Märchenstunde