Im Sternenzelt

Ein Nachmittag im Planetariumszelt in der Alten Schule in Lilienthal

Um 15:oo Uhr am 15.11.2014 war es soweit. Ungefähr 15 Kinder hatten sich im ehemaligen Kindergartenraum eingefunden und erwarteten voller Spannung, etwas über unseren Winterhimmel und den Weihnachtsstern zu erfahren. Michael Hammer-Kruse aus Molfsee hatte eine halbe Stunde vorher sein Sternenzelt aufgeblasen. Es passte millimetergenau in den Raum.Die Kinder durften dann immer zu zweit durch den Eingang schlüpfen, nachdem sie jeweils drei Sekunden warten mussten, damit das Zelt seine Luft durch die Öffnung nicht verlor. Erst war noch etwas Licht an, aber dann wurde es dunkel. Es waren tatsächlich einige Sterne  an der Kuppel. zu erkennen. Die Kinder machten gemeinsam mit Laura eine Sternenreise und lernten den Unterschied zwischen Sternschnuppen und Kometen kennen. Als sich die Augen an die Dunkelheit gewöhnt hatten, waren an der Kuppel abertausende von Sternen zu sehen.Viele Kinder erkannten sofort die Milchstraße wieder. Zum Abschluss wurde noch das Sternenkarussel in Gang gesetzt.
Um 16:00 Uhr waren die größeren Kinder und Erwachsenen dran. Hier wurde der Sternenhimmel wissenschaftlicher erklärt. Trotzdem hatten auch hier alle ihren Spaß.

Gemeinde Dobersdorf Sternenzelt
Gemeinde Dobersdorf Sternenzelt
Gemeinde Dobersdorf Sternenzelt
Gemeinde Dobersdorf Sternenzelt
Gemeinde Dobersdorf Sternenzelt
Gemeinde Dobersdorf Sternenzelt
Gemeinde Dobersdorf Sternenzelt
Gemeinde Dobersdorf Sternenzelt
Gemeinde Dobersdorf Sternenzelt
Gemeinde Dobersdorf Sternenzelt
Gemeinde Dobersdorf Sternenzelt
 
 
Sie sind hier: Galerie | 2014 | Sternenzelt