Bekanntmachungen

Öffentliche Sitzung Gemeindevertretung der Gemeinde Dobersdorf (elektronische Kopie)

Amtliche Bekanntmachung
des Amtes Selent/Schlesen
für die Gemeinde Dobersdorf

 

E i n l a d u n g

zur öffentlichen Sitzung der Gemeindevertretung
der Gemeinde Dobersdorf

am Montag d. 07.01.2019 um 19:00 Uhr

in der "Alten Schule", Lilienthal, Dorfstraße 43

 

T a g e s o r d n u n g:

1. Einwohnerfragestunde

2. Genehmigung der Tagesordnung

3. Genehmigung des Protokolls der Sitzung vom 10.12.2018

4. Beratung und Beschlussfassung über den Beitritt zum Zweckverband Breitbandversorgung im Kreis Plön

5. Berichte der Ausschussvorsitzenden und der Bürgermeisterin

6. Verschiedenes

 

 

Selent, den  02.01.2019                                 Amt Selent/Schlesen

                                                                      -Die Amtsvorsteherin-

                                                                        i.A. Lafrenz

Weihnachtsgruß


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

kurz vor Weihnachten möchte ich Ihnen gerne berichten, was die Gemeindevertretung im letzten halben Jahr beschäftigt hat.

Bereits in der vergangenen Legislaturperiode wurde die Erweiterung der KiTa TöDoLi um eine Gruppe auf den Weg gebracht. Dazu sind Umbaumaßnahmen am Gebäude notwendig. Diese wurden durch nicht planbare Ereignisse verzögert. Mittlerweile wurde der Bauantrag gestellt. Die Kosten für den Umbau wurden in der Höhe nicht vorhergesehen. Wir werden versuchen, über eine Förderung des Landes Schleswig-Holstein Zuwendungen zu erhalten.

Die Feuerwehr hat einen Schlauchwagen zur Versorgung entlegener Gebiete angeschafft. Hierfür war der Bau eines Carports notwendig. Die Feuerwehrleute haben zur Entlastung der Gemeindekasse viel Eigenleistung erbracht. Dafür noch einmal vielen,vielen Dank! Besonders bedanken möchte ich mich auch bei Olaf Schwerdt und Eggert Hagen, die sich mit Sach- und Dienstleistungsspenden eingebracht haben.

Auf Bali in Lilienthal und am Klärwerk in Tökendorf werden/wurden aus Gründen der Verkehrssicherung einige Pappeln an den Wanderwegen gefällt, von denen bereits häufiger große Äste abgebrochen sind.

Es wurde damit begonnen, die Regenrückhaltebecken, Feuerlöschteiche und Sandfänge durch Zurückschneiden, Ausbaggern und - wo nötig - Aufstellen neuer Zäune auf Vordermann zu bringen. Hierzu wurde eine Liste erstellt, um die Arbeiten zu dokumentieren und einen Turnus zu entwickeln.

Eine Arbeitsgruppe war unterwegs, um sich die Straßenbeleuchtungssituation in den Dörfern anzusehen. Hier wurden einige Defizite entdeckt. An einer Lösung wird gearbeitet.

Die Stadtwerke Kiel werden die Ortsteile Lilienthal, Mörken und Bali ab dem Frühjahr mit einer Erdgasleitung versorgen, sodass die dann angeschlossenen Haushalte bereits zur Heizperiode 2019/2020 mit Erdgas beliefert werden können. Hierzu sind Tiefbauarbeiten zwischen Dobersdorf und Bali entlang des Radwegs erforderlich.

An der Karl-Jaques-Halle soll der behindertengerechte Zugang verbessert werden. Außerdem staut sich dort bei Regen das Wasser vor der Eingangstür. Beide Maßnahmen werden in Angriff genommen, sobald der Glockenturm fertig ist, da dort mit schweren Maschinen hantiert werden muss, die die Arbeit wieder zunichtemachen können.

Momentan finden Gespräche mit dem Zweckverband für Breitbandversorgung im Kreis Plön wegen einer Aufnahme der Gemeinde Dobersdorf statt. Hier müssen die Beitrittsbedingungen abgeklopft werden, bevor
eine Entscheidung fallen kann.

Die „Aktion Saubere Gemeinde“ wird 2019 im Rahmen der Aktion „Unser sauberes Schleswig-Holstein“ des Schleswig-Holsteinischen Gemeindetags am Samstag, den 23. März nachmittags stattfinden. Wir hoffen, mit dem Termin mehr Bürgerinnen und Bürger ansprechen zu können.

Zum Schluss möchte ich die Gelegenheit nutzen, allen ehrenamtlich in der Gemeinde Tätigen ganz herzlich zu danken. Auch Kleinigkeiten tragen ganz erheblich zum erfolgreichen Miteinander und zur Entlastung der angespannten Gemeindekasse bei. Hierfür kann man gar nicht genug Danke sagen!

Ein großes Dankeschön gilt auch den Angestellten der Gemeinde für ihre hervorragende Arbeit!

Ich wünsche Ihnen allen ein schönes Weihnachtsfest und ein gesundes und glückliches neues Jahr!
Wir sehen uns beim Neujahrsempfang am 20. Januar 2019.
Herzlich, Ihre Britta Mäver-Block

 
Sie sind hier: Bekanntmachungen